Thema: 3er / 4er allg. Kühler mit Ausgleichsbehälter E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2002, 08:40     #1
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
Kühler mit Ausgleichsbehälter E36

Hallo Leute.

Hab da ein kleines Problem an meinem Bimmer 320 i, Bj 1992, Limo
Hab ihn neulich aus dem Winterschlaf geholt.

Folgendes Problem:

Leichter Kühlmittelverlust links vorne an dem angeflanschten
Kühlmittelbehälter. Das Leck ist NICHT an der Schlauchschelle unten.
Sondern irgendwie weiter oben zwischen dem Kühlmittelbehälter
und dem Kühler. Hab nach dem Winterschlaf auch bissel Kühlmittel
aufgefüllt bis auf die "Cold"- Markierung.

Was passiert eigentlich wenn ich zuviel Kühlmittel reingefüllt habe ?
Wo drückt das dann raus ? Was kann passieren ?
Muss ich den kompletten Kühler tauschen ?
Ist Euch ein solcher Fehler bekannt ? Konstruktionsfehler ?
Meines Wissens kann der Behälter separat getauscht werden ?
Oder soll ichs wenns nicht aufhört mit "Kühlerdicht" probieren.

Irgendwelche Hinweise von Euch ?
Würd mich sehr freuen

Gruss
mark

Userpage von markybee
Mit Zitat antworten