Thema: 3er / 4er allg. Mein Bericht Probefahrt 325 und 330er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2002, 16:12     #1
hilfi   hilfi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 24

Aktuelles Fahrzeug:
Peugeot 206 CC
Mein Bericht Probefahrt 325 und 330er

War heute beim BMW Händler. Hat Anfang Woche einen Termin für ne Probefahrt vereinbart.

1. Probefahrt: 325er Limo, Handschaltung, Leder/Stoff, mit M-Paket aber noch mit Stahlfelgen/Winterreifen. Karre war total dreckig. Lenkrad zeigt keine Rückmeldung von der Strasse. Enttäuschend. Ab auf die Bahn, Karre durchdrücken, wo bleibt da die Leistung. Mein Pug ist ja fast ähnlich schnell.

2. Probefahrt: 330er Coupe, Montana schwarz, auch mit M-Paket und den 17" Felgen. Anlasser, brumm, oh, das tönt ja schon viel besser! Sitzheizung rein, Navi programmiert, und Hamman/Kardon System volle auf. So stell ich mir einen Bayer vor, direkte Lenkung und zufriedenstellende Fahrleistungen. Bin sehr über die Automatik überrascht, schaltet sanft und man hats schnell draussen. Verbrauch gemäss Bordcomputer 12l, uf so viel???

Fazit, wenn ein BMW, dann nur einen 3l! Ab wann wurden die neuen 3er ausgeliefert (nach dem Facelift im Herbst). Das neue Design gefällt mir besser, als das Alte. Ob Coupe oder Limo, uf immer noch keine Ahnung, wahrscheinlich kommts auch den Jahreswagen an, der, der mir zuerst entspricht wird gekauft.
Mit Zitat antworten