Thema: 1er E87 u.a. mängel beim 1ser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2006, 18:08     #28
Chaot   Chaot ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Chaot
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
-

MA-SH
Re: nach 35'000 km ein knappes Jahr alt

Zitat:
Original geschrieben von huser_120d
Hallo zusammen

hab mit grossem Interesse eure Probleme mit dem 1er gelesen und habe festgestellt, dass das eine oder andere Problem hatte ich auch bei mir schon.

ich hab seit dem 04.01.05 einen 120d und eigentlich bis heute absolut zufrieden nur hatte ich ein paar kleine Mängel, die vielleicht noch ganz interessant sind...

Um die Liste etwas zu ergänzen gibt fein acht, ich hab was mitgebracht...

- Im April mussten alle Türen auf Geräusche geprüft werden.
- Der Radio musste ersetzt werden, die Sitzabdeckung hinten rechts musste neu befestigt werden.
- Im Juli musste der Sitz vorne links ausgebaut und der Bezug inkl. Polsterteil ersetzt werden.
- Die Instrumentenkombination wurde ebenfalls ausgebaut ersetzt und neu montiert.
- Im August wurde einem Knarrgeräusch nachgegangen werden und deshalb musste der rechte Anschlag der Motorenhaube speziell geschmiert werden.
- Die Frontscheibe wurde ebenfalls wegen lauten Geräuschen ab ca. 80km/h ersetz werden.
- PDC-Lautsprecher funktionierte nicht und wurde auch ersetz.
- Regensensor funktioniert zeitweise nicht. Nichts gefunden.
- Die Kupplung und das Schwungrad mussten ebenfalls schon ersetzt werden.
- Das Hydrolenkgetriebe und die Kugelgelenke mit dem entsprechenden Teilen mussten ersetzt werden.
- Das Airbagmodul musste ersetzt werden.
- Die Gurtenkontrolle/Sensor auf dem rechten vorderen Sitz funktionierte nicht immer oder zeigte an, wenn Niemand darauf Sitze.
- Das Luftgemischmessgerät musste ebenfalls ersetzt werden, hatte mehrmals den Motor während der Fahrt abstellen lassen. (Russischenroulett like ;-))
- Servolenkung fällt zeitweise aus und wird beim nächstem Termin ausgewechselt.

Jap... das sind so meine Probleme mit dem 1er, die mir eingefallen sind. Meine Werkstatt hat alle Probleme zuverlässig gelöst/repariert. Nur, habe ich bereits Kontakt mit BMW aufgenommen, da ich dieses Fahrzeug nicht mehr fahren möchte.
Wir haben uns positiv Miteinander geeinigt und ich werde wieder im kommenden März 06 einen komplett neuen 120d haben.

Gruss

Philippe

mein Kleiner beim Schneefahren...
http://www.phauser.ch/images/schleudern/IMG_7771.JPG
lol kleine Mängel.....

also ich hab das mit der Tür auch aber nur an der Beifahrerseite.... da ich aber zu 90% alleine fahre ist das nicht so schlimm... aber ärgerlich!was ich VIEL schlimmer finde ist das mit der Fahrerfußmatte... das schon die 2te die einfach so abgeht udn mir an den pedalen hängt... da könnt ich so kotzen!!!! Bald tackere ich se einfach mit ner Nagelpistole fest
Mit Zitat antworten