Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2002, 15:34     #2
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Also...wenn du Zeit und Lust hast, dann kannst du diese graue Schutzschicht mit ´ner gut ätzenden Verdünnung runterschrubben.

Das ist nämlich in der Tat eine Art Witterungsschutz, die ab Werk nach dem Lackieren aufgetragen wurde.
Denk am besten nicht lang über Sinn oder Unsinn dieser Aktion nach, sondern such dir ´ne Stelle, wo man´s nicht direkt sieht und versuch, die Schicht da wegzuschrubben.
Dann wirst du sehen, daß darunter deine Wagenfarbe zum Vorschein kommt und wenn´s nicht allzu schwer war, kannste dann ja den ganzen Schweller "freischrubben".

Oder du holst dir ´ne Sprühdose in Wagenfarbe und lackst einfach drüber. Anschliessend Klarlack drauf und fertig. Sieht natürlich nicht aus wie vom Lackierer, aber hässlicher als diese graue Schicht kann´s doch gar nicht mehr weren, oder!?
Mit Zitat antworten