Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2006, 09:33     #15
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi!

Mit Werksdienstwagen habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Mein letztes Coupe und mein 525d waren beide Werkswagen bevor ich sie bekommen habe. Ich hatte/habe mit beiden keinerlei Probleme. Von daher würde ich jederzeit wieder Werksdienstwagen kaufen. Ist mit Sicherheit besser als ein Vorführwagen eines Händlers. Was mir allerdings komisch vorkommt ist, dass die Werksdienstwagen die ich bisher hatte immer weniger als 10tkm auf dem Tacho hatten als sie verkauft wurden. Habe bei meinem Mietwagen damals auch nicht in die Zulassung geschaut. Nicht das Sixt jetzt den Eintrag im Fahrzeugbrief umgeht in dem sie die Autos auf BMW zulassen. Solange als letztes Kennzeichen nicht M-OD xxxx im Brief steht ist es aber okay.

Was die Standzeit des Autos angeht, kann man das immer schlecht einschätzen. Viele so ausgestattete Fahrzeuge stehen ja auch nicht rum. Im Zweifel lasst ihn euch doch einfach reservieren.

Zum Altauto noch ein Tipp.Hört euch das Angebot vom Freundlichen an (haltet euch dabei gut fest) und stellt ihn dann in Mobile und Autoscout. Wir haben damals die Abholung noch einen Monat nach hinten verschoben (auch bei einem gebrauchten) um unseren Polo zu verkaufen. Wir haben schließlich über Mobile 5000€ bekommen, 750€ mehr als beim Händler. Dazu müsst ihr aber im Vertrag vermerken, dass ihr euch den Vorverkauf des Fahrzeugs vorbehaltet.

Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten