Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2002, 18:35     #3
fhmuc   fhmuc ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 57
Daran liegt es nicht - wie gesagt, die ersten paar Minuten kann ich es richtig aufdrehen (ist dann ja auch recht laut) und nach einer Weile geht nur noch ein laues Lüftchen - obwohl am Bedienteil die Anzeige noch auf voll steht...

Kann man nicht zum testen irgendwie das Bedienteil überbrücken, um den Endstufenmotor mal ne Weile auf voller Last fahren zu lassen?
Mit Zitat antworten