Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2005, 03:53     #7
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
Rossi gewinnt nochmal für Yamaha


zufälligerweise fahren 2006 alle teams mit Bridgestone reifen
der Ferrari sollte dann wieder "state of the art" sein, da diese ja mit den reifen viel mehr erfahrung haben unf genug zeit hatten das auto genau auf die reifen abzustimmen

Kimi und Alonso dürften so ziemlich gleich gut sein
Kimi hatte ein schlechtes auto und den anfänger Montoya der eigentlich alles verschenkt hat
glaube montoya muss gehen (hoffentlich verschwindet er ganz aus der F1)


Coulthard wünsche ich mal ein etwas besseres auto
wenn er um den 3. platz mitfahren könnte wäre es sicherlich eine bereicherung für die F1

MFG
Floi
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten