Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2005, 12:11     #2
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.106

Aktuelles Fahrzeug:
Audi RS3 8V, Skoda Octavia² Combi 2.0 TDI DPF Elegance
Teilweise ja echter Schwachsinn, oder?

z.B.

Zitat:
Neue Technologien, die einem Team einen klaren Vorteil verschaffen, und voraussichtlich von der Konkurrenz kopiert werden, sind ab der darauf folgenden Saison verboten.
Das bedeutet doch absoluten Stillstand! Ein Reiz der F1 ist doch der technische Fortschritt, das fällt dann komplett weg

Zitat:
Die Motoren tragen einen Drehzahlbegrenzer, der bei 19.000/min abriegelt, um die Haltbarkeit zu erhöhen.
Wieder Beschneidung der möglichen Technologie

Zitat:
Die Fahrer sollen den Reifendruck künftig vom Cockpit aus regulieren können. So sollen Reifenschäden und damit verbundene Sicherheitsrisiken minimiert werden.
Regulieren? Kontrollieren ok, kann ich mir vorstellen, aber regulieren? Wie soll das gehen?

Zitat:
Die Rückgewinnung von Energie (Hybridsysteme) wird zugelassen, da sie ohne großen finanziellen Aufwand von allen Teams zu installieren sind.
DAS finde ich gut! Bin mal gespannt, wann der erste Weltmeister mit nem Hybrid-Auto gewinnt!

Zitat:
Pro Saison sind nur noch zwei Änderungen an der Aerodynmik erlaubt. Das soll Kosten für technische Weiterentwicklung und Windkanalmiete sparen.
Und wieder Stillstand

Ciao

Andreas
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten