Thema: 3er / 4er allg. BMW 316i Coupé / BMW 318is Coupé
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2002, 18:24     #12
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Servus Leute,

jetzt muss ich mich auch mal als 316er Fahrer zu Wort melden.
Sicher ist der 316i kein Rennwagen, aber ich denke das ganze ist eine Kostenfrage.
Ob jetzt 320i oder 318is ist eine Philosophiefrage, hier schaut das ganze aber anders aus. Sicher, wenn man sich das leisten kann (Steuer, Versicherung, Benzin, Anschaffung), dann sollte man sich gleich ein spätes 328i Coupé kaufen. Das geht natürlich wesentlich besser als ein 318is oder gar 316i Coupé.
Wenn es jetzt aber eine Rolle spielt, ob das Auto jetzt 8000€ oder 16000€ kostet, und ob die Versicherung pro Jahr bei 85% jetzt 700€ oder 1200€ kostet, dann kann man ein 316i Coupé auf jeden Fall in Betracht ziehen.
Warum ich einen kastrierten, mit dem E30 gekreuzten E36 (also Compact) fahre? Sicher hätte ich mir für den Anschaffungspreis ein 92er 325i Coupé kaufen können, aber ich kann mir weder Benzin noch Versicherung noch Steuer für der 325er leisten. Deshalb hab ich zum in Typklasse 15 klassifizierten 316i compact gegriffen und fahre damit in der Versicherung so günstig wie ein Golf IV, auch wenn das Teil im Vergleich zu 318is oder der Sechzylinderriege eine Krücke ist.
Also: Generell ist der 318is dem 316i natürlich vorzuziehen, wenn man aber für die Anschaffung weniger ausgeben will und eine günstigere Versicherungs/Steuer Einstufung haben will, kann man auf den 316er durchaus einen Blick werfen.

Gruß,

Peter
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten