Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2005, 10:18     #7
Cartridge   Cartridge ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 4

Aktuelles Fahrzeug:
530d E60
Das ist ja alles recht interessant - hier und da mal wieder etwas über die tollen Erfolge des Konzerns zu lesen und das zugegebenermaßen gewaltige Absatzplus.
Eines sollte daneben aber nicht vernachlässigt werden: Was bringt es der AG, so viele schöne neue Autos zu vermarkten, wenn die mehr als deutliche Konsequenz daraus lautet:
a) wesentlich weniger Gewinn zu erwirtschaften
b) ein (natürlich im Hause BMW anders genanntes) "Sparprogramm" aufzusetzen, unter dem vorwiegend der deutsche Markt leidet
c) alles, was es einmal an qualitativer Betreuung (Trainings, Beratungen, QMA etc) gab in Form von massiver Verlagerung der Budgets in die Absatzförderung und teilweise entsprechend absurde Programme wie "SELL" zu pumpen
d) die schon mehr oder weniger aus dem letzten Loch pfeifende deutsche Handelsorganisation (groß + klein) mit einem neuen Preissystem in einer Art zu gängeln, die wieder völlig an den Entwicklungen anderer Hersteller-Margensysteme und damit auch dem Markt vorbei geht...

Und so weiter und so weiter, den Rest spar ich mir lieber.

Ist aber schön, daß BMW Mercedes überholt hat. Wirklich toll.

Wenn dieser Absatzwahn sowie der Umgang mit dem deutschen Markt (klar, die USA sind viel wichtiger) so weiter geht, werden wir alle unsere Autos bald sonstwo kaufen dürfen. Bei den Ergebnissen der deutschen Handelsorganisation sind reihenweise Zinserhöhungen und Genickbrüche vorprogrammiert.
Mit Zitat antworten