Thema: 3er / 4er allg. Problem beim 1. Gang bei 325 td
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2001, 14:36     #2
Hombre   Hombre ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Hombre
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 81

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325 tds touring, E9 3,0 CS Coupé, E36 316g Compact
Servas,

hoffe für Dich, daß beim Getriebe nichts hin ist (Synchronringe), bei meinem 325tds war es so: Ich habe den Wagen mit 110tkm gebraucht gekauft und die Gangwechsel verliefen ebenfalls etwas hackelieg, allerdings hatte der Vorbesitzer die Getriebeöle noch nie gewechselt. Nach dem Tausch aller ATF-Öle (Getriebe und Diff.) ließen sich die Gänge wieder einwandfrei einlegen und die Laufruhe war auch wieder in Ordnung (ist auch heute noch so).
Es könnte aber auch sein, daß die Kupplung nicht mehr ordentlich greift, entweder weil sie verschliffen ist (Verschleißteil ab rund 100tkm) oder nachdems eine hydraulische Kupplung ist, daß irgendwas mit eben dieser Hydraulik nicht ganz stimmt. Das Hydrauliksystem der Kupplung arbeitet mit der Bremsflüssigkeit, kontrollier den Bremsflüßigkeitsstand im Ausgleichsbehälter beim Hauptbremszylinder.
Wenn da was nicht simmt, ab in die Werkstatt!

So long...

Hombre.

------------------
Hubraum statt Wohnraum
Mit Zitat antworten