Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2002, 10:55     #2
Hecktriebler   Hecktriebler ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 400

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Coupé 2.0 N42 E46 // Z4 Roadster 2.5 M54 E85
Hallo Nudel,

Ich kenne den 1.8l VT-Motor im 316(t)i zwar nicht (da für mich nur Coupé in Frage kommt), muss aber gestehen, dass das das erste Mal ist, dass ich eine solche Meinung höre. Bis jetzt habe ich noch überall gelesen, dass der 2.0l Motor nicht nur signifikant kraftvoller, sondern auch deutlich ruhiger sein soll. Deine Eindrücke sind daher für mich etwas rätselhaft .

Ich kenne nur den Vergleich zum alten 2.0l 6-Zyl. mit 150 PS und dem neuen 2.2l mit 170 PS und muss sagen, dass der neue 2.0l 4-Zyl VT den beiden nicht viel nachsteht (vor allem wegen des geringeren Gewichts). Da die Benziner bekanntlich nicht sehr viel "streuen" und der 318i mit Facelift AFAIK immer mit dem VT-Motor ausgerüstet worden ist, ist die Sache noch rätselhafter . Hat da jemand eine Erklärung dafür?

Grüsse,
H.
Mit Zitat antworten