Thema: 1er E87 u.a. 120d - Probefahrt - kurze Fragen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2005, 07:18     #24
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.338

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von Layro
Nun, ich habe das 3er Cockpit drei Jahre lang vor mir gehabt, wie ein Edelstein kam es mir nicht vor. Es war zwar nicht schlecht aber so spitzenmäßig nun auch wieder nicht, genausowenig wie das vom Einser. Was die Materialanmutung angeht: Nunja, es ist Anders, aber ob man nun von "schlechteren" Materialien beim Einser Innenraum reden kann bleibt dahingestellt, auf jeden Fall ist alles etwas moderner. Die ganze Angelegenheit ist meiner Meinung nach eh hauptsächlich Geschmackssache, mir gefallen Beide und, wie schon gesagt, klappern tun Beide nicht. Die Spaltmaße sind auch vergleichbar, lediglich der Handschuhfachdeckel könnte etwas besser sein und ein verschließbares Fach, wie das beim Dreier ohne Aschenbecher, für den kleinen Müll wäre gut.
Auch fehlt mir ein bisschen das Alcantara der Sitze, Sensatec ist bei heißem Wetter nicht so gut beim Schweißabtransport.
Ein wirklich schlechtes Cockpit hat der neue 5er: Brrrr, alleine wenn die Lüftungsöffnungen soweit hinter der Zierblende steckt, das schaut einfach nur billig aus.

Gruß.
Ach ja? Dann zeig mir mal ein Cockpit der neuen BMW - Sorte, das so geschmackvoll und hochwertig aussieht:http://home.arcor.de/alewando/BMW%20...3/P1010015.JPG[/IMG] Nicht mal das des E65 ist so brilliant! Und was an Hartplastik an der Mittelkonsole, Minimalinstrumentierung und fehlenden Ablageflächen sowie grausiger Ergonomie "moderner" sein soll, erschließt sich mir auch nicht in keiner Weise.

Geändert von bbbbbbbbbbbb (08.11.2005 um 07:20 Uhr)
Mit Zitat antworten