Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2005, 10:01     #415
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
ich habe selber noch keinen gt2 gefahren, d.h. ist folgendes nur eine annahme:
ein normaler gt2 erreicht weder die bremsperformance, noch die kurvengeschwindigkeiten eines csl. diese beiden punkte machen aber erheblich viel des "funfaktors" auf der NS aus. durch seine übermächtige power ist er laut supertest ca. 3 sek. schneller. dies ändert sich natürlich in dem moment wo man den gt2 mit sportreifen bestückt. meiner meinung nach ist ein turbo nicht so NS tauglich wie ein sauger, weil turbos einfach zu giftig sind. der tg2 ist im vergleich zum csl oder gt3 auch zu schwer. gewicht ist der kontrolle nicht zuträglich.

@klaus316i
allein die einstellung von sturz und vorspur kann schon die fehlenden 10tel ausmachen. sport und komfort schliessen einander aus - mit dem problem kämpfen alle. deshalb sollte bmw eine sportvariante einiger modelle haben, ohne das man gleich ins M segment einsteigen muss. was wäre gegen einen 130iSL einzuwenden.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten