Thema: 1er E87 u.a. 120d Fazit nach knapp 10.000 km
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2005, 21:47     #11
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
seit langer zeit mal wieder was von mir:

mein fazit nach nun ca. 8.500km mit meinem 120d:

1. positives:

- elektronik fehlerfrei (habe aber auch kein iDrive)
- motor bombig - ein absolutes sahnestück, keine probleme
- verbrauch bleibt trotz recht sportlicher fahrweise unter 7 Liter
- Sportfahrwerk ist allererste Sahne

2. negatives:

- leder (boston schwarz) des fahrersitzes (sportsitz) nutzt sich an der linken seitenwange ab (ich rutsche da meist etwas dran vorbei beim einsteigen)
- lack ist recht empfindlich, v.a. gegen vogelkot
- man spürt den scheibenwischer bei seiner Arbeit in den Pedalen
- bei halbvollem tank dringen aus diesem heraus seltsam schlagende geräusche, wenn der diesel schwappt

3. wofür ich nix konnte:

- so ein riesenrindv... ist mir hinten drauf gefahren (aber nur leicht) - tausch des stoßstangenunterteils steht noch aus (da man nicht viel sieht, laß´ ich das erst machen, wenn mir die gegnerische versicherung ihr OK gibt)
- ein anderes riesenrindv... hat mir in die fahrertür zwei kratzer bis auf die grundierung gemacht und sich nicht gemeldet - morgen (26.10.) krieg ich meinen kleinen von der NL München in der Riesenfeldstr. wieder - Teillackierung (Spot Repair) kostet mich 181 Euronen - mal schauen, ob man noch was von der stelle sieht

4 Fazit:

Ist ein geniales Auto, der Kleine, nur scheinbar gibt es menschen, die einem das nicht gönnen...

Grüße

Zap
Mit Zitat antworten