Thema: 1er E87 u.a. Reifenverschleiß
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2005, 14:40     #48
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
Zitat:
Original geschrieben von aepfl
ich habe das selbe Problem,
hab bereits mit 11000 km den ersten satz reifen erneueren müssen !

Mein freundlich wollte nix von Achsgeometrie usw. wissen, laut ihm ist auch bei BMW München nichts bekannt.

Jetzt nach weiteren 4000 km sieht man auch an den neuen reifen schon wieder abnutzungen an den flanken ausen !!

Was soll ich machen ?

Hat wer telefonnummer von BMW München ?

Das kann doch nicht sein.

Hab meinen Freundlichen auch schon mit nem Ausdruck des Motor - Talk Threads konfrontiert ! Aber sagt weiterhin bei BMW München ist kein Problem bekannt !

Ich kann mir doch nicht alle 10000 km neue reifen kaufen....

bevor der schaden zu gross wird, würde ich auf jedenfall vermessen lassen.
evtentuelle kostenübernahme seitens bmw kann man verhandeln.
es ist kein problem den das fahrwerk so einzustellen, dass es keine probleme gibt. das falsche abriebsprofil kann in der ersten zeit nach der einstellung erstmal für schwammiges lenkgefühl sorgen - das gibt sich dann mit der zeit.
vermessen und einstellen sollte ca. 70 euro kosten.
wenn du ein sportliches fahrverhalten haben willst, dann lass die vorspur auf min. und den sturz auf max einstellen.

es ist übrigens nichts ungewöhnliches, dass fahrzeuge mit verstellter spur ausgeliefert werden. mir sind sogar beim m3 csl fälle bekannt.

bei meinem einser ist mir bis jetzt nichts aufgefallen (ca. 11.000km) - ich werde nach diesem thread jetzt aber auch mal genau schauen. meiner ist der neue mit strebe.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (25.10.2005 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten