Thema: 1er E87 u.a. 118d - soll ich oder nicht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2005, 12:23     #2
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.630

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hi,

ich habe ja den 318td mit M-Paket und den ganzen Kram der für mich wichtig war (und dementsprechend teuer). Wenn Du Dich also für den 118d in Deiner Kombination entscheidest, stelle Dich darauf ein, dass viele sagen werden, warum denn keinen "nackten" 118d. Nach dem Motto es lohnt sich nicht ne gute Ausstattung mit dem 120PS Diesel zu verknüpfen.

Also, der Motor im 118d ist top. Er hat nicht so ein Wahnsinnsdrehmoment wie der 120d und deswegen empfinde ich im Alltag es wesentlich angenehmer Ihn zu fahren. Es ist halt harmonischer, nicht so brachial. Und laufen tut er wirklich gut bei sehr geringen Kraftstoffverbrauch.

Zu Deinen sonstigen Fragen.

Auch ich hatte meinen Anfang Dezmeber bekommen. Ist zwar wirklich dann schon uselig, aber schaden tut es dem Auto auf keinen Fall.

Das M-Paket ist bei allen Modellen identisch. Also auch mit dem dunklen Diffusor. Bei sparkling fällt es aber nicht so serh auf. Ist aber für den Alltag die allerbeste Farbe

Den CD-Wechsler würde ich weglassen und stattdessen das Logic7-System reinpacken. Sind dann zwar noch 4 Scheine mehr, aber es lohnt sich.

Wenn Du Brillenträger (und nichtdauernd wechseln willst) würde ich auch den Grünkeil bestellen. Ist doch angenehmer, wenn die Sonne tiefsteht.

CB
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten