Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2005, 22:17     #2
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.902

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Die eigentliche Oval-Serie in den USA ist die IRL. ChampCar und IRL waren mal ein Verein und haben sich vor einigen Jahren in zwei Serien aufgesplittet.

Die IRL war bis vor kurzem eine reine Oval-Rennserie. Oder möchten sie ab der kommenden Saison Rundstrecken aufnehmen? Bin da nicht ganz sicher. Die ChampCar Serie fährt überwiegend Rundstrecke und nur wenige Oval-Rennen.

Die Faszination Oval geht mir auch ab. Allerdings sollte man sich nicht täuschen lassen, und vom "im Kreis fahren" sprechen. Das ist lange nicht so einfach wie es aussehen mag. Vorallem ist es brandgefährlich. Ein kleiner Fehler bei den Geschwindigkeiten und es kann so aussehen:





Das ist der Australier Ryan Briscoe. Er hatte am 11.09.2005 diesen, sagen wir Zwischenfall. Für die schwere des Unfalls ist ihm so gut wie nichts passiert!

Video - ca. 300MB!

Alex Zanardi hat seine Beine bei einem Oval-Rennen verloren. Allerdings dürfen diese Beispiele nicht darüber hinwegtäuschen: Motorsport wird immer auf allen Strecken mehr oder weniger gefährlich sein.

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten