Thema: 3er / 4er allg. 330i: SuperPlus-Kennfeld gesperrt?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2002, 20:25     #3
vmax   vmax ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Ja
Beiträge: 363

Aktuelles Fahrzeug:
Tretroller
Ohne das jetzt für den 330 genau zu wissen, kann ich bestätigen, daß BMW sich für evtl. Leistungssteigerungen immer etwas Reserven in der Elektronik (Software) und in der Motorauslegung vorbehält.
Grund ist, daß man somit schneller mal auf evtl Vorstöße der Konkurrenz in Richtung mehr PS reagieren kann.
Daß man aber vorsorglich entsprechende Kennfelder ablegt wäre mir neu. Denn das hieße ja, daß man auch die bereits ausgelieferten Fahrzeuge in der Leistung jederzeit und sehr einfach anheben könnte, was wiederum Änderungen in den Fahrzeugpapieren, Versicherung, etc, zur Folge hätte. Man arbeitet zwar zur Zeit an Motorsteuerungen, die variabel und individuell programmierbar sind (etwas mehr Drehmoment bei der Fahrt durch die Berge, etwas mehr Leistung für die langen Autobahnetappen, weniger Leistung für das Anfahren auf Schnee, etc). Aber beim E46 kommen die garantiert noch nicht zum Einsatz.
Was ich mir denken könnte ist, daß man für kommende Schadstoffnormen bereits vorsorgt und diese Felder erst mal sperrt, um sie dann bei Bedarf aktivieren zu können. Denn die zukünftigen Schadstoffnormen sind in ihren Details bereits bekannt.

vmax
__________________
Es ist egal, was du fährst, Hauptsache ist, es hat ein Rücklicht.
Und falls du mal kein Rücklicht hast, dann nimm eine Taschenlampe...
(Farin Urlaub)
Mit Zitat antworten