Thema: 3er / 4er allg. Dringend: NeuZulassung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2001, 15:41     #10
gimmick   gimmick ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-67xxx
Beiträge: 180

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupé

AZ-S XXXX
Also, ich dreh' die Geschichte mal um...bei dem Wagen meiner Freundin hat ihr Vater die Zulassung übernommen, da er zu dieser Zeit gerade Urlaub hatte und sie arbeiten ging. Er brauchte sowohl Vollmacht mit eindeutiger Identifikation des Fahrzeugs als auch ihren Personalausweis. Sie musste das Kennzeichen behalten, da der Wagen weniger als 3 Monate stillgelegt war und im Raum GG geblieben ist. Ob die Frist für den "Verfall" des alten Kennzeichens jetzt wirklich genau drei Monate sind, kann ich nicht versichern, aber laut den letzten Beiträgen kann man sich da wohl relativ sicher sein, so dass Du mit sieben Monaten diese Frist überschritten hast. Bei mir musste ich ein neues Kennzeichen wählen, da der Kreis von OF nach GG wechselte. Also, auch wenn Dein Vater arbeiten muss...mit unterschriebener Vollmacht sollte Deinem neuen Fahrvergnügen keine Bürokraten-Schranke im Wege stehen.
Ich hoffe, dass ich mit diesen Infos weiterhelfen konnte...

Stefan.

------------------
The gimmick - der Typ vom Yps
Userpage von gimmick
Mit Zitat antworten