Thema: 3er / 4er allg. hackelige Schaltung: Problemlösung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2002, 19:36     #1
icePatrick   icePatrick ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von icePatrick

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-76XXX bei Karlsruhe
Beiträge: 3.121

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat B8 2.0 TDI Highline

KA-N XXXX
hackelige Schaltung: Problemlösung

Halli Hallo,

ja, ich weiß, es gab schon etliche Threads, warum und weshalb manche Schaltungen hackelig sind. Mir geht es in diesem Thread auch nicht darum, warum gerade meine Schaltung hackelig ist, sonder darum, was ich dagegen machen kann.

Ich möchte gerne wissen, welche Möglichkeiten in welcher Reihenfolge ich habe, um das Problem vielleicht zu beseitigen. Meine Schaltung ist nur ab und zu hackelig, zur Zeit gehts eigentlich wieder, ist halt nicht so butterweich wie bei meiner Mutter im Coupe.

In den nächsten 2 Wochen lasse ich mal das Getriebeöl wechseln und einen Zusatz mit rein machen. Was für Möglichkeiten habe ich dann noch, damit es besser wird (vielleicht nach dem Preis sortiert)? Irgendwelche Teile austauschen oder einstellen lassen?

Also ich möchte, das ihr einfach mal hier reinschreibt: Das preiswerteste zu versuchen ist das und das, falls das nichts bringt das und das, danach könnte man mal das und das probieren.
Mit Zitat antworten