Thema: 1er E87 u.a. Eindrücke 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2005, 20:20     #18
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.338

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Der 1er ist einfach, und das merkt man aus jeder Pore des Innenraumes, mit unglaublichem Sparzwang gebaut worden, das würde ich nicht einsehen wollen, wenn ich für ein knapp über vier Meter langes, mit vernünftiger Ausstattung ausstaffiertes Auto, das noch dazu von außen extrem häßlich und undynamisch gestylt ist (schlaffe, undynamisch durchhängende Seitenlinie, lächerlich treudoof guckende Front...), 30.000 EUR hinlegen soll. Dass das Fahrwerk so hochwertige Komponenten aufweisen soll, ist reine Spekulation, waren wir erst mal, wieviele von diesen Krüppelautos nach ein paar Jahren durchgeleiherte Gelenke haben, aber die minderwertige, sichtbare Qualität kann ich schon jetzt erkennen. Daher: Niemals, absolut NIEMALS würde ich einen 1er annehmen, schon geschenkt wäre mir zu teuer, er ist für mich eine Beleidigung für`s Auge, und schämen würde ich mich auch darin *spuck* *würg*
Mit Zitat antworten