Thema: 3er / 4er allg. 3er Uni Schwarz Lack
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2002, 10:54     #10
E36compact   E36compact ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
F30 335i Sportline
Zum Thema Wiederverkauf:
Gefragt sind dunkle Farben. Ob uni oder metallic ist eher zweitrangig. Dass bei Rot ein höherer Wertverlust zu erwarten ist, dürfte klar sein. Auch ein Metallic-Rot dürfte einem Uni-Schwarz nicht annähernd das Wasser reichen können.

Zum Thema Kratzer/Wagenwäsche:
Mir sagte mal ein Mitarbeiter der Lackiererei eines schwäbischen Herstellers , dass der Klarlack erst nach ca. einem halben Jahr richtig ausgehärtet ist. Also am besten in den ersten sechs Monaten überhaupt nicht waschen (obwohl in der Betriebsanleitung steht: "Sie können Ihren neuen BMW direkt in automatischen Waschanlagen waschen lassen.")

Eigene Erfahrungen im Unterschied uni/metallic:
Selbst mit Politur hatte ich nach einigen Jahren Bürstenwäsche Probleme, einen Uni-Lack auch nur halbwegs wieder aufzumöbeln. Beim Metallic-Lack war das eher möglich. Dafür schien mir der Metallic-Lack viel früher verkratzt auszusehen.
Mit Zitat antworten