Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2002, 19:27     #1
PeOpLs   PeOpLs ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-38XXX Wolfenbüttel
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E36 Limo
Getriebeschaden und Kupplun im Ar**h ??

Hallo... bin Newbie, also nicht so laut schümpfen *gg*
ich habe folgende probleme und hoffe mir kann jemand mit Rat helfen. Habe im Forum schon gesucht, aber leider nicht wirklich was gefunden, womit ich was anfangen kann.

Folgendes:
1. Wenn ich ca. eine halbe Stunde gafahren bin, und im Stand (gang raus) die Kupplung nicht getreten habe, höre ich ein leichtes Grummel aus richtung Getriebe. Trete ich dann die Kupplung, ist es wech. Erhöhe ich nun die Drehzal auf ca 2500 Umdrehhungen und lasse die Kupplung kommen (gang raus) ist aus dem "leichten Grummel" ein hübsch lautes Schnarren zu hören. (läst sich alles auch beim Fahren höhren, nur nicht so gut da fahrgeräusch).
<br>
2.Weiteres Problem ist, wenn ich anfahre und die Kupplung kommen lasse, habe ich das gefühl das einer hinten im Kofferraum mit einem Presslufthammer drin sitzt. Gleiches nur viel Schlimmer, wenn ich den Rückwärtsgang eingelegt habe. Woran kann das liegen ???
Tritt nicht immer auf, aber immer öfter...
Mein BMW 318i E36 Limo ist jetzt 8 Jahre alt und hat 70000 runter ... "Das ist doch nicht normal"...
<br>
Achja, und dann fällt mir grade noch ein, wenn ich über "Huckel" fahre, dann "knallt" das immer so komisch, aber wenn ich die Stoßdämpfer eintauche, ist alles normal...

Ich hoffe ihr lest euch nicht die Augen Kaputt... und noch mal sorry falls sowas schonmal diskutiert wurde ... hab nur leirder nichts gescheites gefunden..

Gruß PeOpLs
Mit Zitat antworten