Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2005, 11:37     #31
fastwriter   fastwriter ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-40225 Düsseldorf
Beiträge: 93

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0

D-OC 5550
Also nach den Erfahrungen, die mein Schwager mit VW gemacht hat, käme ein Golf für mich nie in Frage. Und ein Golf für 40 tsd Euro (mit ein bisschen Ausstattung)? Da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Dazu kommt dann noch die Proleten-Optik des R32, da hat man schon ab Werk den aufgemotzten Look, den man sonst nur von den fiesen Fernsehreportagen vom GTI-Treffen am Wörthersee kennt. Und fahrdynamisch ist mir Allrad zuwider, selbst wenn der mit der neuen hecklastigen Konfiguration kommen sollte.

Der 130i ist mir da in allen Belangen sympathischer. Ich hatte auch ernsthaft überlegt, mir einen zu kaufen. Bin dann aber doch beim Z4 gelandet, der ist zwar noch teurer, aber irgendwie passt der hohe Preis besser zu einem Roadster, als zu einem Kompaktwagen. Der 130i wird immer ein Auto fpr Liebhaber sein, die meist die großartigen Fahrleistungen in dem sehr zurückhaltenden Outfit genießen wollen. Man sieht dem BMW eben nicht an, was er unter der Haube hat. Und das ist mir persönlich tausendmal lieber als so eine Golf-Krawallbüchse, die vor allem technologisch sicher nirgendwo überlegen ist.
__________________
Six is sexy
Mit Zitat antworten