Thema: 1er E87 u.a. Zu hoher Spirtverbrauch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2005, 22:11     #25
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
Ich denke ich werde tatsächlich den Händler wechseln müssen wenn auch nach diesem dritten Versuch immer noch nichts funktioniert.

Habe mich heute mit meinem Bekannten (Dipl. Ingenieur) lange unterhalten.Als er den kleinen fuhr traf er mit seinem Spruch den Nagel mehr oder weniger auf den Kopf.

Der Säuft und zieht überhaupt nicht.

Das waren seine doch recht realistischen Worte. Den es stimmt genau, der kleinen hat unglaublich an Leistung verloren. Die ersten Wochen ging der BMW doch wirklich sehr, sehr zufrieden stellend, man wurde nicht von 100PS Autos überhollt nichts und mittlerweile wenn ich so nachdenke.

Außerdem ist es manchmal der Fall das der kleine beim Kaltstart weiß raucht und nach Benzin stinkt wie eine auslaufende Zapfsäule.

Und der BC spinnt nun total, wenn ich die Anzeige von l/100km auf km/l stelle bleiben da 10 Liter stehen. Wenn ich dann fahre sind es wieder 6.9l/100km, die auch das Geheimmenü ausspuckt. Durchblick????

Manuelle Rechnung= 12,9 l/100km.

Ein Bekannter aus der Werkstatt meint das der kleine viel zu ??Fett?? läuft.
Oder das ein anderes Mechanisches Problem vorliegt.?!

Bordspannun im Leerlauf: 14,0-14,5

Außerdem munkeln beide, es sollte wirklich mal ein Werksingenieur das Auto unter die Lupe nehmen, der die Kiste dann wahrscheinlich nach München transferieren lässt und dort in einer spezialwerkstatt dran arbeiten lässt. Andere Prüfstände etc.?

Hilfffffffffeeeeeee!^

Gruß
Fabi
Mit Zitat antworten