Thema: 1er E87 u.a. Vergleich 116i - 318td compact
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2005, 13:21     #14
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
So, da ich ja von einem E46 325 CiA auf einen 120dA "herab"gestiegen bin gebe ich auch mal meinen Eindruck wieder.
Die Qualitätsanmutung der Materialien im Innenraum ist nicht unbedingt schlechter zu nennen, sie ist nur anders. Das ganze Cockpit wirkt moderner als das Design im alten Dreier. Das was mir im Moment als einziges eher negativ auffällt, ist, dass ich in den Sitzen des Einsers mehr am Rücken schwitze, aber das vorherige Alcantara war ja qualitativ eh etwas abgehobener als die nun verwendeten Stoff/Kunstlederbezüge. Vom Gesamteindruck des Fahrzeuges her wars aber auf keinen Fall ein Abstieg, eher ein Umstieg, der Einser ist ein gutes Auto, soweit ich das nach knapp 3000 km schon sagen kann.
Auf jeden Fall hat die Kiste, im Gegensatz zur Anfangszeit meines Coupes, wenigstens schon die versprochenen Fahrleistungen, beim Dreier hat es fast 15000 km gebraucht bis er wirklich BMW mäßig gerannt ist. Vermissen tu ich an den Fahrleistungen eigentlich nur das Fauchen des Sixpacks beim Beschleunigen, ansonsten glaub ich, dass der Kleine eher besser fährt. Auch das Fahrwerk des MiniBMW empfinde ich als etwas besser als das des MII Paketes vom Coupe, das ist aber eher dem subjektiven Bereich zuzuordnen.
Alles in Allem hat mich der rote Kleine in kürzester Zeit für sich eingenommen (und wenn man dann noch die wesentlich geringeren Verbrauchskosten betrachtet .... ).
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten