Thema: 1er E87 u.a. Nachrüst RPF
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2005, 14:30     #17
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
RPF

So, da ich die Einfahrzeit in einem Rutsch erledigt habe (1600 km am Mittwoch) konnte ich auch testweise die volle Leistung meines Kleinen mal abrufen. Ergebnis: wenn der RPF wirklich Leistung kosten sollte dann müsste meine Kiste ohne dem Teil voll in den Begrenzer reinlaufen. Ich habe auf einer kleinen Bergabstrecke schon die 240 erreicht, auf der Geraden schafft er so seine 232 (nach Tacho). Und das mit 2200 km auf der Uhr . Was macht der Hobel erst wenn er voll eingefahren ist .... ?
Auf jeden Fall das Gegenteil zur Anfangszeit meines E46 Coupes; das Ding wollte zu Beginn ums Verrecken nicht über 220 laufen (und das bei einem Durchschnittsverbrauch von 14 Liter). Auch auf den Spritverbrauch scheint der RPF so gut wie keinen Einfluss zu haben: 7 Liter Durchschnitt bei der Einfahrorgie sind wirklich bei 90 % schneller Autobahnfahrt.
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten