Thema: 3er / 4er allg. 80-120
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2002, 18:16     #75
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
@Caravan16V

Genau das wollen wir jetzt mal machen (alles ams-Werte):

A3 1.8 T
0-100 8,0 s
0-160 21,3 s
0-180 ./.
60-100 (IV.) 7,8 s
80-120 (V.) 10,8 s
Vmax 217 km/h

Astra 2.0 16V Caravan
0-100 8,5 s
0-160 22,6 s
0-180 34,9 s
60-100 (IV.) 10,0 s
80-120 (V.) 14,4 s
Vmax 210 km/h

A4 1.8 T
0-100 8,6 s
0-160 22,3 s
0-180 31,2 s
60-100 (IV.) 8,5 s
80-120 (V.) 12,0 s
Vmax 222 km/h

Ich denke, diese Zahlen sprechen für sich.

@Marc

BMW E36 328i
60-100 (IV.) 8,2 s
80-120 (V.) 11,1 s

Die ermittelten Durchzugswerte sind – zumindest für sportlich ambitionierte und wenig verbrauchsorientierte Fahrer – eher praxisfern. Sie geben aber Aufschluss über das Leistungspotential im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Auf Dauer fährt sich der A3 1.8 T mit seinem breiten nutzbaren Drehzahlband Nerven schonender und souveräner als ein rein von der Leistung her vergleichbares Fahrzeug, das dafür aber auf hohe Drehzahlen angewiesen ist. Nichts desto trotz würde ich einen Sechszylinder dem Turbomotor immer noch vorziehen.
Mit Zitat antworten