Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2005, 07:34     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
"Let's MINI" - das Event des Sommers auf der Loreley

Grosse MINI Fangemeinde beim Jahrestreffen auf dem Rheinfelsen erwartet.

München/Loreley. Die Loreley ist ein Veranstaltungsort der besonderen Art. Die Rolling Stones rockten die Freilichtbühne hoch über dem Rhein, die Kultband U2 spielte hier vor Tausenden begeisterter Fans. Jetzt wird ein neues Kapitel geschrieben in der langen Geschichte des sagenumwobenen Felsens nördlich von Bingen. Am 20. und 21. August 2005 findet auf der Loreley "Let's MINI" statt, das offizielle Jahrestreffen der großen MINI Fangemeinde.

Ihnen wird an zwei Tagen ein volles Programm rund um die Marke MINI geboten. Workshops ermöglichen beispielsweise Blicke hinter die Kulissen der Clubsportserie MINI CHALLENGE, die mit den 210 PS starken MINI Cooper S vertreten ist. Oder sie vermitteln Wissenswertes zum Tuning-Programm John Cooper Works oder der MINI Historie. Und Reifenpartner Dunlop demonstriert, wie ein MINI dank des so genannten Runflat-Systems auch mit luftleerem Reifen noch sicher in der Spur bleibt.

Legenden zum "Anfassen".

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung wird die Präsenz zweier mit MINI eng verbundener Personen sein: Rauno Aaltonen, der vor fast 40 Jahren im alten Mini die Rallye Monte Carlo gewonnen hat und auch heute noch als Instruktor für MINI Fahrertrainings fungiert. Und auch Mike Cooper, dessen Vater in den 60er Jahren den alten Mini getunt und Namensgeber für die Cooper-Modelle des Mini ist, hat seine Anwesenheit angekündigt. Mike Cooper hat die Tradition seines Vaters weitergeführt und stellt heute unter dem Label John Cooper Works Tuning Kits für den neuen MINI her.

Besondere MINIs für einen besonderen Anlass.

Eine Ausstellung der aktuellen Modelle der Marke MINI, die alle zur Probe gefahren werden können, wird ergänzt durch berühmte Einzelstücke. Zu sehen sind unter anderem das MINI Unikat von Missoni, der von den Designern Carlo dal Bianco und Marco Braga gestylte Bisazza MINI, der im Streifenwagen-Look lackierte MINI der Polizei München, die MINI XXL Stretch Limo und der "Follow me" MINI, der schon auf verschiedenen Flughäfen als Vorfeldfahrzeug eingesetzt wurde. Ebenfalls dabei: eine ganze Reihe klassischer MINI im Originalzustand.

MINI Driver Training und am Abend die MINI INVASION mit Top-DJs.
Im nahen Lorch (Transfer mit dem Shuttle-Bus) finden am "Let's MINI" Samstag Schnupperkurse zum MINI Driver Training statt (Unkostenbeitrag 25 Euro). Unter der Anleitung von speziell geschulten Instruktoren kann hier jeder ausprobieren, wie sich ein MINI im Grenzbereich fährt und dabei seine Fahrzeugbeherrschung in kritischen Situationen verbessern.

Brennpunkt von "Let's MINI" ist die große Freilichtbühne der Loreley. Hier finden den ganzen Tag über Stunt-Modenschauen der MINI COLLECTION statt. Gleich neben der Bühne ist auch das Angebot von MINI Original Zubehör ausgestellt und coole Musik sorgt für die stilgerechte Untermalung der Aktivitäten. Auf den Rheinterrassen laden der bis spät in die Nacht geöffnete Beach Club mit Chill-Out-Area zum Verweilen und Entspannen ein - mit Blick auf die großartige Kulisse des tief eingeschnittenen Flusstals.

Am Abend heizen bei der ersten MINI INVASION verschiedene Bands und DJs dem Publikum mit Entertainment der Spitzenklasse ein: Angekündigt haben sich DJ Thomilla von den Turntable Rockers und DJ Friction als DJ Team "Body Movin".

MINI Wettbewerbe und ein großer Corso zum Abschluss.

Am Sonntagmorgen werden in verschiedenen Wettbewerben die "Let's MINI" Besten sowohl unter den klassischen wie den aktuellen MINI gekürt. Ausgeschrieben sind zum Beispiel die Kategorien "Schönste Lackierung", "Originellster Umbau" und "Bestes Tuning". Gegen 14 Uhr bildet ein großer MINI Corso den offiziellen Abschluss des ersten "Let's MINI"- Events.

Die Anmeldegebühr zu "Let's MINI" (20./21. August 2005) beträgt 19 Euro. Darin sind unter anderem ein Welcome-Package, die Teilnahme an der Verlosung, die Kinderbetreuung in der "Kids Corner" sowie bei Bedarf die Nutzung des Loreley-Campingplatzes enthalten. Weitere Informationen im Internet unter www.LETSMINI.com.
Mit Zitat antworten