Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2005, 14:29     #4
FAF05   FAF05 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
118i quarzblau
Hallo,

habe mir die Standard- und die Sensatec-Bezüge vor dem Kauf ausgiebig angesehen. Letztendlich habe ich die blauen Sensatec auf Sportsitzen geordert (konnte mir zum Glück die blaue Ausführung in einem Kundenfahrzeug ansehen), weil mir die Musterung nicht so unruhig rüberkam wie bei anthrazit und den übrigen Farben.

Aber während der exakt 9 Wochen Wartezeit bis zur Lieferung hatte ich ab und zu schon die Befürchtung, dass die Stoff-Kombi vielleicht doch die falsche Wahl sein könnte. Meine Befürchtungen waren allerdings unbegründet, als ich dann vor meinem 1er in der Auslieferungshalle stand! Sah einfach nur genial aus.

Nun hab ich meinen 118i zwar erst seit 2 Wochen, aber für die Kombination von Sensatec blau und Gomeraschwarz im Innenraum in Verbindung mit Quarzblau metallic außen würde ich mich jederzeit wieder entscheiden (Genauso wie für den 1er insgesamt ). Das blau lockert den Innenraum irgendwie auf, ohne zu aufdringlich zu sein. Besonders die blauen Armauflagen an den Türen kommen extrem gut. In Verbinung mit Dekorstreifen in Silber/Titan wäre mir persönlich der blaue Stoff dann allerdings auch zu viel.

Letztendlich hängt die Auswahl der Farben und Stoffe aber nach wie vor vom eigenen Geschmack ab.

Ach ja, fast vergessen: Qualitativ machen die Bezüge für mich einen ordentlichen und robusten Eindruck. Hatte anfangs auch zuerst Angst, dass das Kunstleder (oder was auch immer) sich an den Kanten beim Einsteigen abnutzt, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Und auch der restliche Stoff fühlt sich gut an. Natürlich kein Vergleich zu komplett Echt-Leder (wenn ich auch zugegebener Maßen kein Fan davon bin )

Geändert von FAF05 (20.07.2005 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten