Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2005, 17:36     #1
bemewe   bemewe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330iA
Kleine Erfahrung: Ersatzwagen für E90 330i

Hallo zusammen,

bin seit einem Monat glücklicher Besitzer eines E90 330i und habe heute eine Kleinigkeit anpassen lassen beim Händler, weshalb ich für einen Tag nun einen "Ersatzwagen" bekam.

Also mein 330i ist ein Automatikfahrzeug mit NaviPro.

Ich hatte es sehr eilig, also habe ich gar nicht nachgesehen was genau ich bekomme. Da staunte ich nicht schlecht, als plötzlich ein 116i vor mir stand.

Ich war sehr in Eile und bin damit weggedüst.

So beschreibe ich gerade kurz meine Eindrücke...

Jungs.... das ist doch nicht normal, oder? Ich bin 3 Jahre lang einen E46 318i gefahren, aber sooooo lahm wie der 116i abging - habe ich ja noch nie erlebt.

Nicht nur, dass es ein Schalter war und ich schon seit knapp 3 Jahren keinen Schalter gefahren bin - aber das war noch okey. Aber ich gebe Gas - und da kommt nix!? Ich schalte runter - Motor ist am Brüllen - aber es kommt immer noch nix. Nach paar Minuten sind die 170 Km/h auch erreicht und das Geräuschpegel steigt derartig, dass ich das Gefühl bekomme, als würde ich irgendwie alle Fenster offen haben. (Nur als Hinweis, mit der Schaltung bin ich letztendlich ganz gut zurechtgekommen, die ist nicht mein Kritikpunkt)

Dann kommt die Klimaanlage - hä? Das soll eine Klimaanlage sein?? Ich bin fast 40 km mit hohem Speed gefahren und habe auf 16 Grad gestellt und erst nach 20 Minuten - konnte ich überhaupt normal atmen ;-)

Jungs.... was ist das denn??

Ich bin so froh morgen mein 330i Baby wieder in Empfang zu nehmen, oder vielleicht sind auch irgendwie zu sehr verwöhnt - aber ich dachte, dass ein 1er irgendwie "Premium" sein soll.

Und nach dieser Erfahrung - muss ich sagen - da ist nicht nur das Wort "Premium" total fehl am Platz. Aber auch mit dem 330i vergliechen - da sind keine Welten, sondern ganze Sonnensysteme dazwischen. Ich fühlte mich fast wie in einem Ford Ka, nur dass ich hinten irgendwie so richtig gar nix mehr gesehen habe, dank der dritten Kopfstütze die alles an Sicht blockierte was da war.
Mit Zitat antworten