Thema: 3er / 4er allg. Kinderkrankheiten/Stoßfänger
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2002, 19:27     #1
Christopher   Christopher ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Christopher

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.363

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 518i E34, Opel Kadett E

HB
Kinderkrankheiten/Stoßfänger

Moin,

habe in einigen Gebrauchtwagen-Tests gelesen, dass der E36 einige Qualitätsprobleme von 1991-1993 gehabt haben soll, z.B. war da von wackelnden Sitzen, klemmenden Schiebedächern usw. die Rede.

Wurden diese Mängel im normalen Wartungs-Umfang beseitigt oder wurde das extra gemacht bzw. gibt es heute noch Fahrzeuge mit diesen Mängeln auf dem Markt?


Dann hätte ich noch eine Frage zu den Stoßfängern:

Die wurden anfangs ja nicht lackiert. Wie viel würde es kosten, die vorden und hinteren Stoßfänger zu lackieren? Macht es einen großen preislichen Unterschied, ob man nur teillackiert oder komplett?


Dann noch zu den Motoren:

Wann wurden die 4-Zylinder auf Kette umgestellt und wann gab es die M50 mt Vanos?
Hat einer von euch Erfahrungen mit dem 318tds gemacht?


So, dass war es erstmal.
Mit Zitat antworten