Thema: 3er / 4er allg. E46 320i (170 Ps) vs E36 325i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2002, 11:05     #19
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
Zitat:
Original geschrieben von pinklec
dieses nochmal in den Sitz drücken bie 4000 Umdrehungen hätten die sich auch sparen können, von unten besser ziehen, hätte mehr gebracht.(vorallem in der Stadt!!!)
der 325 ist wohl kein stadtauto, oder? alte bmw's gingen untenrum noch nie, soweit ich weiss. wurde doch erst im laufe der zeit (vanos) geändert, die neuen gehen ja schon bei 2800touren ordentlich ab.
ich pers. liebe dieses Indensitzpressen bei 4000 touren - das kannte ich schon vom e34/3,5l her, bei 4000 gehts nochmals ab. das is auch gut so, denn auf der ab oder landstrasse zählt das. was nützt mich da ein auto, das untenrum geht und bei 4-4,5 schluss macht?
es gibt auch viele leute, die diesen "sanfteren" verlauf der neuen bmw's nicht mögen. mir pers. geht der 3l m3/e36 auch irgendwie brutaler ab als der mit 3.2l. er fährt sich aggressiver.
was mich nur wundert, ist, dass der 328 sowohl untenrum besser geht als auch obenrum (also der hat ja auch nen bums bei 3600touren oder so, also noch früher).
und um in der stadt den mollie zu machen kauf ich mir keinen bmw. notfalls schalt nen gang zurück und fertig.
und zum 3.0l gibts keine alternative. wir haben uns mal die werte von gleichwertigen mb's und audis angeguckt, da kommt KEINER mit - in der klasse. im z3coupe läuft der motor einfach göttlich - man merkt richtig nen unterschied zur 2.8 version - der geht nochmal sogut ab.

cu
HAN Oli
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten