Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2005, 12:40     #2
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Jau, den Barrichello hätten sie schon vor Jahren rauswerfen sollen. Der ist doch eine Null, profitiert nur von der Entwicklungsarbeit von Schumacher und fährt trotzdem nahezu immer hinter diesem hinterher. Das Problem ist, einen Fahrer zu finden, der einerseits gut genug für den Platz hinter Schumacher ist, um nicht zu viele Punkte zu verlieren, aber andererseits keinen Führungsanspruch hat. So einen wie Riccardo Patrese. Das ist heute gar nicht so leicht; den ganzen 20-25-jährigen wird doch von ihren Managern eingetrichtert, sie müßten sofort groß die Klappe aufreißen, wenn sie mal ein Rennen gewonnen haben.
Daß BMW endlich anfängt, sich von Williams zu trennen, wurde auch Zeit. BMW hat immer einen sehr konkurrenzfähigen Motor gebaut und F.W. hat sich mit Personalquerelen anstatt Entwicklungsarbeit aufgehalten. Der Mann wird zunehmend unprofessionell. Da ist Peter Sauber schon ein anderer Typ.

Geändert von Kai (28.05.2005 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten