Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2002, 19:37     #5
E39   E39 ist offline
Profi
  Benutzerbild von E39
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: 8xxxx
Beiträge: 1.602

Aktuelles Fahrzeug:
525iAT E39
Also zuerst solltest du im Stand mal langsam hochdrehen lassen. Wenn dabei keine Vibrationen entstehen, kann man den Schwung sicher ausschließen.
Die Kardanwelle von unten betrachtet sollten alle Wuchtgewichte vorhanden sein, wenn eines fehlt sieht man das an der dort fehlenden Lackierung. Auch sollte die Kardanwelle kein übermäßiges Spiel haben und sich im Bereich des Mittellagers nur wenig bewegen lassen.
Auch Motor/Getriebe sollten fest in den Gummilagern liegen, alle Schrauben ebenfalls angezogen sein. Auch sollten die Gummilager nicht rissig oder spröde sein.
Wenn die optische Erkundung nix ergibt, hilft nur die Probe auf einer Grube unter Last.
Aber ich denk mal, dass man das auch so merken muß...


Gruß

Stefan
Mit Zitat antworten