Thema: 3er / 4er allg. Schleifgeräusche vorn
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2002, 15:22     #3
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Ich kenne ein ähnliches Problem vom Bekannten. Da quitschte es von der Vorderachse, und zwar ganz schön ordentlich. Wie sich auf der Bühne herausgestellt hat, hatte sich ein "Steinchen" oder Rollsplitt zwischen Bremsscheibe und Klotz verfangen, naja, und hat halt beim quitschen angefangen, die Bremsscheibezu bearbeiten. Die hatte dann einen ordentlichen und tiefen Spalt vom Stein drin. Nach dem Säubern wars wieder OK. Was mir nur Sorge macht, ist daß laut Eurer Beschreibung dieses quitschen beim Auskuppeln auftritt (oder habe ich das was falsch kapiert?!). Wenn nämlich was zwischne Scheibe und Klotz ist, dann quitscht es immer. Ach ja, glaubt nicht, daß es nach ein paar Kilometern weg war, selbst nach einigem Bremsen ist es bei dem Bekannten nicht verschwunden, wie gesagt erst nach dem Säubern. Vielleicht hilft es ein wenig?? Ihr könnt ja mal eventuell die Bremsen durchchecken??

Matthias
Mit Zitat antworten