Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungen der Einser-Fahrer ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2005, 10:35     #9
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Zitat:
Original geschrieben von Zaphod_B_1

wenn man einen benziner will, empfehle ich den 118er - "neuer" motor im vgl. zum 116er (der hat den unmodifizierten, glaube auch ohne valvetronic??? ausm e46), geht wohl noch ein stück besser als die "alte" 318er limousine (und die war gut!), der 120er benziner ist getriebeseitig unausgewogen (5. und 6. gang handgeschaltet absolut schwach). der 118er hat 5-gang, das passt besser.
Hallo!

Muss da zustimmen, wenn Benziner, dann halte ich den 118i auch für die beste Wahl.
Nur das mit dem Motor stimmt nicht ganz: Der 1,6 Liter Motor im 116i gehört zur selben Motorgeneration wie die Motoren im 118/120i. Die Bohrung ist bei allen Motoren 84mm, beim 116i ist der Hub von 90mm auf 72mm gekürzt.
Der 116i hat ebenso wie die anderen Benziner Doppel-VANOS, ihm fehlen aber die Valvetronic und die Ausgleichswellen von 118i/120i.
Der Motor im 316i/ti E46 war ein 1,8 Liter Valvetronic Aggregat mit Ausgleichswellen - diesen Motor hätte ich mir auch im 116i gewünscht

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten