Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2005, 10:23     #73
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
Zitat:
Original geschrieben von Zaphod_B_1
man kann natürlich auch alles madig machen, gelle akuma? fakt ist: ich weiß nicht was bmw gemacht hat. ich weiß auch nicht warum plötzlich da ne domstrebe ist. ich weiß nur, daß sich das auto im vergleich zu den wagen vor märz deutlich weniger knochig fährt (zumindest nach meinem gefühl). und alleine von der domstrebe wird das nicht kommen, oder?

ich weiß ja nicht, warum du dich hierzu so negativ außerst, lieber akuma, mir ist das eigentlich auch vollkommen egal. ich freue mich nur, daß mein kleiner so schön fährt und das cent-sparen an dem auto ist mir bisher auch nicht aufgefallen (ich mach mal fotos, dann darfst du dich dazu nach ansicht äußern...)

ahja, nochwas: wenn hinter deinem thread die vermutung stecken sollte, daß an dem auto fwk-seitig etwas nicht gestimmt hat, dann liegst du schief. ich bin ihn schließlich damals schon gefahren - kein tt-syndrom...

also mal doch nicht bitte alles so schwarz und freue dich, daß bmw so schöne autos baut. und also compact-fahrer würde ich mich sowieso nicht in dieser form äußern...

gruß

vom heiß und innig seinen "kleinen" liebenden (meine süße geht natürlich noch vor!)

zap
ja man könnte alles madig machen, mach ich aber nicht. es geht mir eben nur um diese domstrebe. du schreibst: er fährt sich nun weniger knochig, hat aber eine domstrebe verbaut. ok ich denke nun mal nach: weniger knochig geht zum beispiel mit weicheren dämpfern und anderen federn. damit der vorderwagen aber nicht zu schwammig wird, hat man ihm gleichzeitig eine domstrebe verpasst.

das soll nicht negativ, sondern ehrlich sein. spontan fällt mir da nur die aktion von bmw ein, an der sie sie ausgerissenen hinterachsträger als lapalie abtun. daran sieht man: bmw spielt die gemachten fehler runter. warum sollte das also hier anders sein?

deinen einser brauchst du mir nicht zeigen, den hab ich mir schon genauer angesehen und darum bin ich ja auf die einsparungen gekommen. sprich:
motorhaubenentriegelung, gurthöhenverstellung, motorhaubendämmung, antenne usw...

und ob an dem fahrwerk alles ok ist oder irgendwas nicht stimmt: das wird von uns keiner beurteilen können oder ist hier einer testfahrer von bmw?

tatsache ist: es werden in der laufenden produktion vom einser änderungen im fahrwerk/abstimmung vorgenommen. es gibt keine mitteilungen an die presse noch an die besitzer.

was soll man davon halten? erweckt das vertrauen? was passiert mit den autos die noch keine domstreben haben? und einige berichten ja von einem "gewöhnungsbedürftigen" fahrverhalten im grenzbereich...

ich mache also nicht alles madig genau so wenig halte ich bmw für die götter des autobaus...menschen machen nun mal fehler...ich genau so wie bmw...und als compact-fahrer kann ich mich zu bmw äußern wie ich es will...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten