Thema: 3er / 4er allg. doch falsches Öl! aber was jetzt?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2002, 17:15     #15
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
:-) Gut, dann vertraue ich jetzt mal Hermann und lasse es vorerst drin... So dicke habe ich es echt nicht, aber wenn man so manche Threads durchliest, möchte man das 5W30 am liebsten mit 'nem Strohhalm wieder raussaugen.

Das nächste Mal 10W60... für das gute Gefühl.

Aber noch mal zu meiner NL!

Ich dachte eigentlich, ich sei da jetzt gut aufgehoben... Ich habe in den letzten Wochen / Monaten 6 Händler bzw. Filialen ausprobiert und nirgendwo war ich so zufrieden, wie zuletzt in der NL... bis auf die Sache mit dem Öl... :-(

Ich frage den Meister einfach noch mal... hatte ja eigentlich einen recht guten Draht zu ihm gefunden und kenne zwei weitere Leute recht gut. Mag sein, dass es Gesamtkosten und Aufpreis durcheinander brachte und mich damit verunsichert hat... Alles zwar trotzdem sch--- aber jetzt nicht mehr Änderbar.

Danke erst mal...
Mit Zitat antworten