Thema: 3er / 4er allg. doch falsches Öl! aber was jetzt?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2002, 09:45     #3
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
@asm

Da hat Dich Dein Händler allerdings über's Ohr gehauen. Den würd ich mir mal vorknöpfen.

Ich hab für meine 7 Liter 96,53 zzgl. Mwst bezahlt. Und da "nur" 6,5 Liter befüllt wurden, stand die letzte 1 Liter Flasche mit dem restlichen halben Liter schön sauber im Kofferraum.

Und vorne auf der Ventildeckelverkledung pappt der Kleber mit TWS.

So stell ich mir ne "anständige" Werkstatt vor. Einmal gesagt das ich TWS will und kein Widerspruch, bishin zur sauberen Ausführung.

Ich bild mir übrigens ein, dass er damit ruhiger läuft, allerdings hatte meiner auch "erst" be 23.000 Km den ersten Ölwechsel bekommen und bis dahin musste ich 2 Liter nachkippen.

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten