Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2002, 09:09     #7
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Also ich war etwa 2 Wochen nach der Auslieferung nochmal in der Werkstatt. Einer der Meister hat sich 'ne halbe Stunde Zeit genommen, mir am PC alles Einstellungen gezeigt und erklärt, und dann nach meinem Wunsch eingestellt. Danach meinte er, dass sei selbstverständlich eine kostenlose Serviceleistung, auch wenn ich nochmal irgendwann etwas ändern möchte. Ich nehme allerdings an, dass bezieht sich nur auf den Erstbesitzer, der sein Fahrzeug auch bei ihm gekauft hat.

Ich sehe dass genauso. Die email von BMW ist schon korrekt. Denn der Händler investiert Zeit, und wenn BMW jetzt generell schreiben würde, dass das umsonst ist, müsste das der Händler auch so machen. So bleibt es dem Händler überlassen.

Aber wenn der Wagen von King neu und er der Erstbesitzer ist, dann sollte der Händler das IMHO kostenlos machen.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten