Thema: 3er / 4er allg. Kupplung entlüften?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2002, 18:44     #1
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Kupplung entlüften?

Hallo,

leider hab ich bisher weder Bremsen, noch Kupplungen entlüftet. Vielleicht kann mir da jemand mal eine kurze Einweisung geben.

Also:

Wo sind die entsprechenden Zylinder / Entlüftungsschrauben?
Wie geht man vor, (Entlüftung öffnen, mit dem Pedal pumpen bis..., dann ...) bitte schrittweise, möglichst genau beschreiben, für den Laien.
Besteht die Gefahr etwas total falsch zu machen, oder gar kaputt?
Wenn ich das richtig verstanden habe, bedient sich die Kupplung aus dem selben Ausgleichsbehälter, wie die Bremse? Was wenn da anschließend der Pegel zu gering ist, kann ich dann selber Nachfüllen bzw. wo bekommt man die Hydraulikflüssigkeit, sind diese untereinander mischbar?

Bei der Antwort könnt Ihr davon ausgehen, das ich von den betreffenden Arbeiten keine Ahnung habe, aber ein gutes technisches Verständnis und durchaus keine zwei linken Hände.

Danke schon mal!

Joni
Mit Zitat antworten