Thema: 3er / 4er allg. Zuviel Motoröl 320 d/E46???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2002, 16:21     #1
Ulrich 320d   Ulrich 320d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Ulrich 320d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 170

Aktuelles Fahrzeug:
3.0 CSA / 320 cd / B 170
Zuviel Motoröl 320 d/E46???

Hallo,

letzte Woche habe ich das Motoröl meines 320 d/1-99 bei der örtlichen BMW NL wechseln lassen.

Aus Erfahrung bei einer anderen NL/Händler habe ich den Ölstand bei Abholung des Wagens kontrolliert. Ergebnis (wie erwartet) 15 mm über der Max Markierung am Ölstabes! (Der Wagen stand natürlich waagerecht).

O.K. Ich also wieder rein, reklamiert..... Der Wagen wurde in die Werkstatt gefahren, 10 min stehen gelassen, Ergebnis: Am Ölmeßstab genau bis Maximum. Außerdem würde das Öl direkt vom Faß "elektronisch" gesteuert in den Motor gefüllt - eine Überfüllung nicht möglich....

Also bin ich nach Hause gefahren. Der Wagen steht jetzt (waagerecht) seit gestern Abend und gerade eben habe ich wieder kontroliiert : 15 mm über der Max Markierung am Meßstab!!

- liegt hier eine wundersame Ölvermehrung vor?
- ist der falsche Meßstab eingebaut?
- hat der Motor eine so lange Abtropfzeit?

Evtl. wird das Öl ja abgesaugt und sie bekommen nicht alles heraus?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke Ulrich
__________________
BMW DIESEL POWER
Mit Zitat antworten