Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2005, 16:05     #4
Wolf314   Wolf314 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Wolf314
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-83646 Bad Tölz
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes CLS
Für mich ist der geplante Rückkauf eigener Aktien ein Hinweis, dass Management und Aufsichtsrat den Aktienkurs in Relation zu den Wachstumsaussichten als günstig einstufen.

Insofern dürfte der Rückkauf selbst als eine Investition des Unternehmens zu betrachten sein. quick john's statement könnte dann lauten ". . . dass man zurzeit keine sinnvolle andere Investitionsmöglichkeit sieht."

Da fühlt man sich wohl als Eigentümer von BMW-Aktien.
Mit Zitat antworten