Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungsbericht 118i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2005, 11:34     #24
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Nudel

Ich kann nur aus meiner persönlicher Erfahrung heraus sprechen und da ist der N45 im 116i eine der größten Enttäuschungen in der jüngeren BMW-Geschichte.
Nudel hat es mal wieder auf den Punkt gebracht.
Das, was wirklich so enttäuschend ist, ist der wirkliche Hubraum von 1,6 Litern.
Die Vorgängern hatten alle 1,8 - 1,9 Liter und das macht sich extrem im unteren Drehzahlbereich beim Durchzug bemerkbar.

Man muss halt den Motor immer bei Laune halten um etwas Spass zu halten, also fleißige Schaltarbeit ist angesagt.

Wie hier schon viele geschrieben haben, soll der 116i auf der Autobahn ganz gut gehen, das liegt aber nur daran, dass man sich, auf Grund des kurzen Getriebes, meist über 4000 U/Min befindet.

Ich war auch maßlos enttäuscht, als ich den 116i für einen Tag hatte, man hätte mir aber auch fairerweisen den 120i geben sollen

Ich werde wohl die nächste Probefahrt mit dem 1er Coupe machen, falls ich mich bis dahin nicht schon andersweitig entschieden habe.
Mache am Dienstag eine Probefahrt mit dem Mazda RX-8
Nur ich weiß jetzt schon, dass wieder eine Traumblase zerplatzt ,
denn Durchzug hat der Wankelmototr nun beileibe nicht

BTW: Frohe Ostern
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten