Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungsbericht 118i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2005, 13:16     #18
2fast&2furios   2fast&2furios ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 2fast&2furios
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: D-91802 Meinheim
Beiträge: 2.115

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10 & 123d E87 LCI

?-FW29+26
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
...
Allerdings hätte ich mir von einem BMW schon gewünscht, dass der sechste Gang ein Beschleunigungs- und kein Schongang ist.

Dieses Prinzip hat mich schon damals bei den Fünfganggetrieben von Opel so maßlos aufgeregt und deshalb ist es mir im Prinzip wurscht, ob der 118i nun Fünfgang- oder Sechsgangschaltung hat.

...

Meine persönliche Meinung: Der 1er läßt sich in kein festes Raster pressen, schon gar nicht in die Golf-Klasse.

Ein Vergleich mit A3 und Co. bietet sich eigentlich überhaupt nicht an, sondern eher mit dem Audi TT, wenn ich jetzt mal die hinteren Türen vergesse.

Gruß
Daniel
Hi,

da stimme ich dir zu, vor allem dass der 1er sich nicht in das vorhandene Schubladendenken einordnen lässt.

Der Vergleich mit dem TT hinkt deshalb IMHO auch etwas, wenngleich der 1er, vor allem wenn er mal ein 130i Typenschild tragen darf mehr in diese Richtung geht.

Aber ist es nicht genau das, was BMW wollte?

cu

2fast&2furios

p. S.: An alle, die Ihren 1er schon haben oder bald bekommen: Viel Spaß damit, ist echt ein sehr gelungenes "Wägelchen".
__________________
ich sach immer:

Wer später bremst ist länger schnell!

Meiner
Userpage von 2fast&2furios
Mit Zitat antworten