Thema: 3er / 4er allg. 3er - Leistungsgewicht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2002, 22:27     #7
THL   THL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 224
@Nitrous Driver

Sorry - aber damit liegst Du definitiv falsch. Du darfst die Dichte nicht mit der Molmasse (g/mol) (ein Mol = eine bestimmte Anzahl von Teilchen => siehe auch Lohschmidt´sche Zahl) verwechseln ! Die Molmasse von Benzin mag im Schnitt höher sein - im Schnitt, weil es ist ein Gemisch aus ARomaten (ringförmige Kohlenwasserstoffe) und ALiphaten (kettenförmige Kohlenwasserstoffe) ist (daher auch der Name ARAL ! ). Wie gesagt sind das zwar Kohlenwasserstoffe, aber auch wiederum keine Alkohole (dazu müsste noch ein -OH dran sein). ABER: Die DICHTE (g/cm3) von Wasser ist definitiv höher (=1). Um es ganz stark vereinfacht zu veranschaulichen: Öl (Ausgangsstoff von Benzin) schwimmt auf dem Wasser, wie wir bei jeder Tankerkatastrophe schön vor Augen geführt bekommen...

THL
Mit Zitat antworten