Thema: 3er / 4er allg. Kaufberatung erwünscht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2002, 12:42     #20
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
Hi leute.

das mit dem neuwagen hat schon seine gründe. ich arbeite in einem bmw-autohaus als mechaniker (bis sept. noch azubi). ich bekomme auf die neuwägen rabatt. wenn ich runterrechne gebraucht u. neuwagen kostet der neuwagen "nur" runde 1000€ mehr als ein jahreswagen mit 15000km. ich sehe auch tag täglich wie die schönen teuren autos von den kunden zum teil so kaputt gemacht werden das der motor nach 80000km den geist auf gibt. einige putzen ihr auto nie. das wird nur beim kundendienst sauber gemacht. einen haben wir mal gehabt der hat eine vergammelte breze unterm sitz gehabt.
ich weiß das die autos vor dem wiederverkauf aufbereitet werden aber nur schon der gedanke daran. da ekelt es micht. und wegen 1000€ tu ich nicht lang rum. dazu kommt nocht das ich mir das auto so bestellen kann wie ich das will.

zu der 2 jahres garantie:
muss der bmw händler auf gebrauchte autos nicht geben. er kann. müssen muss er nur eine 1 jahr garantie auf autos unter 7 jahren. ab 7 jahren eine garantie mit 50% selbstbeteiligung. alles was besser als diese bedingung ist macht er freiwillig. zumindest ist es bei uns so.

gruß
patrick
Mit Zitat antworten