Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungen mit 120d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2005, 08:01     #7
skogsjan   skogsjan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-65779 Kelkheim
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
320td compact

F-NB-XXXX
Hallo,
fahre jetzt ca. 10000 km 120d mit Sportfahrwerkt (z.Zt. 195/55 Winterreifen). Vorher bin ich in 1.5 Jahren 90000 km 320td compact mit Sportfahrwerk gefahren. Ich fahre zu 90% BAB Langstrecke.

Das Fahrwerk ist aus meiner Sicht für den Langstreckenbetrieb schon fast zu hart. Man hat einfach permanent Bewegung im Wagen. Bzgl. Strassenlage sehe ich auch in schnellen Autobahnkurven keinen Vorteil, weil da bei Bodenwellen schnell Unruhe ins Fahrzeug kommt. Die Federung schluckt einfach zu wenig. Aber das ist sicherlich subjektive Geschmackssache.
Störender finde ich allerdings die Tatsache, das BMW für den 1er noch keine Aktivlenkung bzw. Servotronic (soll ja beim 130i kommen) anbietet. Die Megahandlichkeit auf der Landstrasse (ist echt ´n Gedicht) wird auf der Autobahn aus meiner Sicht eher zum Nachteil, weil es bei hohen Geschwindigkeiten schwer fällt einen "sauberen Strich" in den Kurven zu fahren (In der AMS schrieben die mal was von "Zappeligkeit"; trifft eigentlich die Sache sehr gut). Eine Servotronic wäre hier auf jeden Fall sinnvoll.

Grüsse
Mit Zitat antworten